Beiträge für Erfolgsstorys

Mit Kindergarten Adressen Bücher vermarkten

Nachdem in den meisten Kindergärten nur eine Notbetreuung angeboten wurde. Stehen die Türen der deutschen Kindergärten und Kindertagestätten, wieder für alle kleinen Besucherinnen und Besucher offen. Ein Buchverlag sieht hier die Möglichkeit seine Kinderbücher erfolgreich zu vermarkten und zieht dabei in Erwägung Kindergarten Adressen zu kaufen. Hintergrund Ein mittelständischer Buchverlag für Kinderbücher aus Baden-Württemberg, möchte seinen bestehenden Kundenstamm erweitern und plant eine Leseprobe mit dem Angebot einer kostenlosen Buchausstellung. Die Kinderbücher sind hochwertig verarbeitet und insbesondere für Kinder zwischen 1 und 6 Jahren geeignet. Durch dicke Seiten und ein robustes Material halten die Bücher auch einen gröberen Umgang stand. Die Bücher sind mit altersgerechten Illustrationen ausgestattet und eignen sich nicht nur zum Vorlesen, sondern auch zum eigenständigen Entdecken. Die Zielgruppe... Artikel ansehen

Mit Adressen aus dem Gastronomie- und Hotelgewerbe zum Erfolg

Überall in Deutschland dürfen nach und nach die Restaurants und Hotels ihre Pforten wieder für Besucher öffnen. Die Monate in denen keine Gäste empfangen werden durften, hat viele Unternehmer auf die Probe gestellt. Umso erleichterter ist die Stimmung in den Gastronomie- und Hotelbetrieben, dass das Gewerbe weitergehen darf.  Trotzdem bleiben die Herausforderungen bestehen die strikten Hygieneauflagen einzuhalten. Ein Hersteller für Masken und Desinfektionsmittel sieht hier die Möglichkeit Flächendeckend an Hotel- und Gastronomiebetriebe zu verkaufen. Hintergrund Insbesondere für die Hotellerie und Gastronomie bestehen besonders strenge Auflagen zur Einhaltung der Hygieneregeln. Alle Mitarbeiter müssen Masken trage und sollen die Möglichkeit bekommen regelmäßig Schnelltests zu machen. Zudem müssen die Tische und weitere von Gästen genutzte Bereiche in regelmäßigen Abständen umfassend gereinigt werden. Damit... Artikel ansehen

Altenheim Adressen und Schutzartikel

Altenheim Adressen kaufen

Adressen von Altenheimen stehen in Corona-Zeiten hoch im Kurs. Kein Wunder – vor Viren schützende Produkte sind vor allem für die Hochrisikogruppe der Alten und Kranken essenzieller Bestandteil des Alltags. Zu Beginn der Krise herrschte ein Engpass an diesen wichtigen Schutzprodukten. Mittlerweile haben sich verschiedene Hersteller und Händler auf die neue Situation eingestellt und entsprechende Produkte produziert oder besorgt. Um der betroffenen Zielgruppe effektiv helfen zu können, muss diese aber über die jetzt in großer Zahl verfügbaren Produkte informiert werden. Ein Weg dies zu tun, sind Werbebriefe mit gekauften Adressen. Wir beschreiben so eine Werbeaktion anhand eines Textil-Herstellers aus Baden-Württemberg. Über den Hersteller Der Textil-Hersteller produziert normalerweise T-Shirts, Pullover, Arbeitskleidung und vieles mehr. Jetzt möchte er die so dringend benötigten... Artikel ansehen

Adressen von Hausverwaltungen erfolgreich einsetzen

HAusverwaltungen Adressen Bild

Dieser Beitrag handelt davon, wie eine Reinigungsfirma aus Bremen Adressen von Hausverwaltungen kauft und erfolgreich für ihr Marketing einsetzt. Über die Firma Die Reinigungsfirma ist schon lange im Geschäft. Seit nunmehr 20 Jahren wird das Familienunternehmen vom Inhaber selbst geführt. Früher noch selbst als Reinigungskraft gearbeitet, koordiniert Herr K. mittlerweile nur noch. Ihm unterstehen rund 10 Mitarbeiter, die in Voll- und Teilzeit für ihn arbeiten. Seine Frau und ein Sohn packen auch mit an und kümmern sich unter anderem um Vertrieb und Marketing. Putzkräfte werden immer gesucht, aber die Konkurrenz schläft nicht. Um am Ball zu bleiben, möchten Herr K. und seine Familie nun mit einer Direktmarketingaktion aktiv werden. Doch dazu heißt es zunächst Adressen kaufen. Der Plan Der Sohn... Artikel ansehen

Handwerker Adressen kaufen

Handwerker-Adressen

Handwerker Adressen kaufen und erfolgreich werben. Ein Textilhersteller aus Mecklenburg-Vorpommern zeigt mit seiner ausgeklügelten Marketingaktion, wie das geht. Der Textilhersteller Das Unternehmen hat seinen Sitz in Mecklenburg-Vorpommern, nahe der polnischen Grenze. Zu seinen Kunden zählen vor allem deutsche Firmen. Der Schwerpunkt liegt in der Produktion von Kleidungsstücken als Kleinserien nach individuellen Vorgaben. Dazu gehören zum Beispiel T-Shirts mit dem Firmenlogo oder Arbeitsuniformen. Jetzt möchte die Geschäftsführung der Firma Adressen kaufen und den Bereich Arbeitskleidung weiter ausbauen, weil sie darin besonders viel Potential sieht. Zielgruppendefinition Arbeitskleidung ist in vielen Branchen relevant. Seien es Service-Mitarbeiter bei Gastronomie-Ketten, Flugpersonal oder Angestellte im Gesundheitswesen. Eine sehr große Zielgruppe zum Adressen kaufen bildet außerdem das Handwerk. Viele handwerkliche Berufe erfordern hochwertige Arbeitskleidung. Robustes Material soll... Artikel ansehen

Optiker Adressen kaufen und durchstarten

Optiker Adressen kaufen

Einfach Optiker Adressen kaufen und direkt loslegen, kann es wirklich so einfach sein? Eine kleine Bank aus NRW, die ein Ratenzahlungsprogramm anbieten möchte, hat es ausprobiert und war positiv überrascht. Das Kreditunternehmen Das Unternehmen kommt aus der Bankenbranche und bietet Kleinkredite zu moderaten Zinsen an, die ganz einfach beantragt werden können. Diese Kleinkredite eignen sich hervorragend, um im Einzelhandel Ratenzahlungen anzubieten. Die Zielgruppe der Firma sind also vorwiegend Einzelhändler. Aber nicht alle Einzelhändler sind gleich interessant. Kredite spielen vor allem bei Einzelhändlern eine Rolle, die relativ hohe Beträge für ihre Waren verlangen können, so dass ein Kredit für den Konsumenten überhaupt in Frage kommt. Typische Branchen, bei denen Ratenzahlungen eine Rolle spielen, sind zum Beispiel Elektrofachmärkte und Möbelhäuser. Mit beiden... Artikel ansehen

Mit Adressen von Eventagenturen zum Marketingerfolg

Eventagenturen Adressen Bild

Ganz in der Nähe vom Flughafen München hat ein großes Business-Hotel eröffnet, das mehrere Konferenzräume in unterschiedlichen Ausführungen und einen Saal für Großveranstaltungen anbietet. Als mögliche Multiplikatoren sieht die Geschäftsführung des Hotels Eventagenturen. Neue Wege mit Direktmarketing Es wurde bereits Werbung in regionalen Medien gemacht und Content in den wichtigsten Lokal-Zeitungen platziert, um im kommenden Geschäftsjahr möglichst viele Buchungen für diese Räumlichkeiten zu erzielen. Die meisten Groß-Events werden bereits viele Monate im Voraus geplant, so dass die Vollauslastung des großen Saals im folgenden Geschäftsjahr kaum mehr realistisch ist. Das Ziel der Geschäftsführung ist immerhin eine 70%ige Auslastung bis zu Beginn des neuen Geschäftsjahres zu erreichen. Dazu soll neben den bereits erfolgten Marketingmaßnahmen nun auch vermehrt auf Direktmarketing gesetzt werden. Als... Artikel ansehen

Mit Adressen von Schmuckgeschäften erfolgreich verkaufen

Adressen-Schmuckgeschäfte

Ein bayerisches Unternehmen aus dem Bereich Lichtgestaltung möchte Adressen von Schmuckgeschäften kaufen, um sein Geschäft ein wenig anzukurbeln. Warum Adressen von Schmuckgeschäften? Die Lichtgestaltungs-Firma bedient sowohl Privat- als auch Firmenkunden. Privatkunden kommen wegen des angeschlossenen Ladengeschäfts automatisch vorbei. Firmenkunden werden neben Mund zu Mund Propaganda durch gezielte Akquise gewonnen. Besonders gute Erfahrungen hat das Unternehmen mit Läden aus der Schmuckbranche gemacht. Diese sind auf eine gute Ausleuchtung ihrer Produkte und eine Wohlfühl-Atmosphäre im Geschäft angewiesen und entsprechend besonders offen für die Thematik. Da die Licht-Designer ihre Kunden vor Ort besuchen müssen, um die Gegebenheiten zu prüfen und die Installationen später selbständig vornehmen, kommen nur Firmen in einem Umkreis von etwa 150 Kilometern in Frage. Recherche und Adresskauf Man recherchiert in... Artikel ansehen

Energie-Riegel an Kiosk Adressen verkaufen

Kiosk Adressen kaufen

Ein kleines Vertriebs-Start-Up für Süßwaren möchte Adressen von Kiosken kaufen, um sein neues Produkt zu bewerben. Das Unternehmen vertreibt einen Energieriegel auf Guarana-Basis als gesunde Alternative zum Energy Drink. Idee und Zielgruppe Den Riegel gibt es in verschiedenen Designs für unterschiedliche Zielgruppen. Eine in grünen Farben gehaltene Variante für Sportler und eine in blau/schwarz designte Variante für ernährungsbewusste, junge Leute, die abends unterwegs sind und Party machen wollen. Ob die zweite Variante beim Zielpublikum ankommt, soll getestet werden. Als Wiederverkäufer für den Testballon sind für die Firma vor allem die so genannten Spätis in deutschen Großstädten interessant. Das sind Kioske, die auch nachts geöffnet haben. Auch Tankstellen und Bars und Discotheken kommen in Frage, sollen aber erst im zweiten Schritt... Artikel ansehen

Umsatzsteigerung mit Landwirtschaftsadressen

Die Landwirtschaft hat nicht den Ruf ein boomendes Gewerbe zu sein und doch gibt es nach wie vor neue Betriebe, neue Ställe werden gebaut oder bestehende umgerüstet und entsprechend gibt es Bedarf in diesem Bereich. Ein Maschinen Hersteller aus Niedersachsen ist genau auf diesen Markt spezialisiert. Seine Melkmaschinen für Rinder sind seit Jahren ein Topseller in der Region. Die geplante Marketing-Aktion Jetzt möchte der Hersteller das Geschäft auf ganz Deutschland ausweiten. Dazu kauft er Adressen, um diese für eine Direktmarketing-Aktion per Post einzusetzen. Er möchte Bauern und Adressen aus der Landwirtschaft postalisch angehen und seine effektiven Melkmaschinen per Werbebrief bewerben. Es soll ein regulärer Brief per Dialogpost versendet werden, der prominent platzierte Antwortmöglichkeiten per Telefon, Post, Fax oder E-Mail bereit... Artikel ansehen