Beiträge für Erfolgsstorys

Wie Adressen von Elektroinstallateuren Stromspeicher verkaufen

Erfolgsgeschichte von einem Hersteller von Stromspeichern, der mit Adressen von Elektroinstallateuren seinen regional sehr begrenzten Kundenstamm erfolgreich auf ganz Bayern ausweiten konnte. Der Hintergrund Durch den mittlerweile anerkannten Bedarf an der Nutzung erneuerbarer Energien zur Entlastung der Umwelt werden Solarzellen längst nicht mehr nur von großen landwirtschaftlichen Betrieben zum Strom sparen genutzt, sondern auch von Privathaushalten, ökologisch orientierten Unternehmen oder z.B. von Schulen. Mit dem vermehrten Einsatz von Solarzellen geht ein steigender Bedarf an Stromspeichern einher, die den Strom bei guter Wetterlage sammeln und für weiniger sonnige Zeiten speichern, damit die Nutzer vom städtischen Stromnetz möglichst unabhängig sind. Das kommt dem bayerischen Hersteller von Stromspeichern für erneuerbare Energien zu Gute. Sein Geschäft floriert und er möchte den Aufschwung nutzen, um... Artikel ansehen

Mit Firmenadressen Hallenbad Besucher gewinnen

Hallenbad Adressen

Nach Umbau und Neueröffnung eines Hallenbads wollen die Betreiber das räumlich dazu gewonnene Potential nutzen und neue Kurse bewerben. Der Hintergrund Hallenbadbetreiber aus dem Raum Thüringen haben kürzlich die Neueröffnung des Bades gefeiert und konnten mit belegten Broten und reichlich Sprudel zahlreiche Besucher anlocken. Zusätzlich zu dieser Veranstaltung sollen zeitnah Sport- und Fitnessprogramme für Motivierte und Ausgleichsuchende angeboten werden. Wassergymnastik, Aqua Jogging, Schwimmkurse und vieles mehr sollen zu bestimmten Uhrzeiten ermöglicht werden. Als Zielgruppe sollen Büroangestellte erreicht werden. Einige Unternehmen hängen für Ihre Mitarbeiter Sportangebote aus, um nach langem Sitzen im Büro den Körper bewusst zu bewegen und gesund zu halten oder um einen Ausgleich nach stressigen Arbeitstagen anzubieten. Manche Firmen schließen mit den Anbietern von Sportkursen sogar Deals ab,... Artikel ansehen

Firmenevent erfolgreich mit Adressen von Reinigungsunternehmen

Wie ein wachsendes Unternehmen für Hebebühnenvermietung mit Adressmarketing den Kundenkreis in seiner Region erweitert und nun durchstartet. Die Geschichte und der Hintergrund Ein Unternehmen aus Brandenburg vermietet Hebebühnen, Gabelstapler und Lifte an spezielle Branchenbereiche. Von Gebäudereinigungen, über Hausmeisterservice bis hin zu Bauunternehmen werden die Bühnen des Unternehmens in Anspruch genommen und für bestimmte Zeiträume angemietet. Da der Umsatz in der Vergangenheit dank steigender Nachfrage positiv ausfiel, kann das Unternehmen den Betrieb ausbauen und sich mit zusätzlichen Geräten ausstatten. Somit werden die Kapazitäten des Unternehmens dauerhaft erweitert und es können mehr Kunden gleichzeitig bedient werden. Nach dem Abschluss der Bauarbeiten für die Erweiterung der Firma sollen Neukunden innerhalb der Region gefunden werden, um das frisch gewonnene Potenzial schnell sinnvoll auszuschöpfen. Es... Artikel ansehen

Mit Maschinenbau Adressen neue Geschäftspartner finden

Wie ein Hersteller und Lieferant von Getriebemotoren langfristig neue Kunden im süddeutschen Raum gewonnen hat und für die Zukunft Geschäftsbeziehungen knüpfen konnte. Der Hintergrund Ein Hersteller von Getrieben, Motoren und Antriebstechniken für diverse Maschinenarten produziert für unterschiedliche Unternehmen aus der Maschinenbau-Branche. Seine Zielgruppe besteht unter anderem aus Firmen, die Dosierungs- und Verpackungsmaschinen für den weltweiten Bedarf konstruieren und bauen. Neben einer Stromzufuhr werden auch mechanische Instrumente benötigt, welche die maschinelle Arbeit übernehmen. So lassen sich gewisse Arbeitsvorgänge der Anlagen steuern und regeln, wie z.B. das Dosieren und Abfüllen von Lebensmitteln oder diverse Vorgänge, welche für den Verpackungsvorgang notwendig sind. Der Hersteller liefert unter anderem Bauteile für oder die komplette Antriebstechnik für Hersteller solcher Verpackungsmaschinen. Das Unternehmen mit Sitz außerhalb von... Artikel ansehen

Mit Adressen von Neugründungen potenzielle Kunden gewinnen

Wie ein Büroausstatter mit den Anschriften von Neugründern aus Düsseldorf und Umgebung frischen Wind in seinen Verkauf bringen konnte. Der Hintergrund Ein mittelständischer Büroausstatter aus Düsseldorf verkauft Büromöbel und diverse Büroutensilien wie Ablagefächer, Papierkörbe etc. an Unternehmen. Das Geschäft läuft soweit gut, aber er würde gerne zusätzliche Möglichkeiten zum Verkauf erschließen. Seine Idee ist es mit Direktmarketing zu versuchen. Als Zielgruppe überlegt er sich Neugründer – also frisch gebackene junge Unternehmer, die quasi Bedarf an allem haben. Zunächst möchte er sich informieren, wie viele Neugründungen in seiner Stadt Düsseldorf und Umgebung überhaupt existieren. Er stöbert im Netz nach Adressverlagen und gelangt so unter anderem auf den Online-Shop von Address-Base. Neugründer können wegen der ständigen Neuerungen und den monatlich schwankenden Zahlen... Artikel ansehen

Mit Firmenadressen Seminarteilnehmer gewinnen

Wie eine Ernährungsberaterin mit Adressen von Kindergärten aus ganz Deutschland über ein Jahr lang ausgebuchte Seminare organisieren und sich einen Kundenstamm aufbauen konnte. Der Hintergrund Eine Ernährungsberaterin aus Nordrhein-Westfalen möchte Ihren Kundenstamm erweitern und hat sich dazu eine neue Zielgruppe überlegt – Kindergärten. Sie möchte Kindergärten Seminare über gesundes Kochen anbieten. Die Seminare können auch als Kochkurse direkt vor Ort gebucht werden. Ziel ist es günstige Mahlzeiten zusammen zu stellen, die alle Nährstoffe abdecken, welche die Kinder benötigen. Damit könnten die Kindergärten dann wiederum für sich werben. Um diese Seminare zu bewerben, möchte die Unternehmerin im Februar 2014 Kindergärten anschreiben. Sie vergleicht Adresspotentiale bei verschiedenen Anbietern von Firmenadressen und entscheidet sich für einen Kauf bei Address-Base. Sie kauft zunächst 5.000... Artikel ansehen

Mit Adressen von Bauunternehmen zum Messeerfolg

Wie ein Baustoffgroßhändler mit Sitz in der Nähe von Darmstadt mit Firmenadressen von Bauunternehmen seinen Messeerfolg feiern konnte. Der Hintergrund Ein Baustoffgroßhändler aus der Nähe von Darmstadt möchte wie jedes Jahr an der Baumesse in Darmstadt teilnehmen. Die Messe richtet sich an Bauunternehmen, Handwerker und Privatpersonen. In den vergangenen Jahren hat der Großhändler auf seiner Webseite auf die Messeteilnahme hingewiesen und Großkunden per postalischem Rundschreiben zur Messe eingeladen. Die Messeauftritte verliefen immer sehr zufriedenstellend, aber die Firma würde gerne noch mehr Interessenten und potentielle Kunden anlocken. Dazu möchte der Baustoffgroßhändler dieses Jahr etwas Neues probieren und Firmen, die noch nicht in seinem Kundenstamm gelistet sind, auf seinen Messestand einladen. Bauunternehmen als Zielgruppe Zunächst nimmt der Großhändler Kontakt mit verschiedenen Adressen-... Artikel ansehen

Mit Firmenadressen von Speditionen Solaranlagen verkaufen

Wie ein Unternehmen aus der Solarbranche mit Firmenadressen von Speditionen und Logistikunternehmen seinen Kundenstamm erfolgreich erweitern konnte. Der Hintergrund Solaranlagen stehen für erneuerbare und saubere Energie. Mit den gekürzten Subventionen hat die Solarindustrie zu kämpfen. Gerade jetzt kann nicht auf Neukundenwerbung verzichtet werden. Als besonders solarinteressierte Branche hat sich in den vergangenen Jahren die Landwirtschaft heraus kristallisiert. Ein innovatives, niederbayerisches Solar-Unternehmen möchte nun eine neue Zielgruppe erschließen, um seine Produkte zu verkaufen. Die Zielgruppe Solaranlagen machen besonders bei großen Anlagen wirtschaftlich Sinn. Zum Beispiel sind Lager- und Produktionshallen sehr gut geeignet, weil zum einen viel Energie benötigt wird, um die großen Hallen zu beleuchten bzw. um die Maschinen zu betreiben und weil zum anderen großflächige Dächer gegeben sind, auf denen... Artikel ansehen

Hoteladressen zur Neukundengewinnung

Ein Familienunternehmen, das Möbel herstellt, hat seit über einem Jahr ein neues Produkt im Sortiment, das sich als besonderer Bestseller erwiesen hat. Es handelt sich um Klappbetten. Diese werden besonders gern von Hotels abgenommen. Daraus hat die Firma die Idee entwickelt, eine Werbeaktion an Hotels zu starten und diese Klappbetten zu bewerben. Hotels als Zielgruppe Hotels nutzen die Klappbetten besonders gern als Beistellbetten für junge Familien mit Kind. Aber auch für Reisende, die zu dritt unterwegs sind, bietet sich in Ausnahmefällen (wenn das Zimmer groß genug ist) die Möglichkeit an, mit dem platzsparenden Klappbett ein Zweier-Zimmer aufzuwerten. Geplant ist es, an die Zielgruppe Hotels Briefe zu versenden. In diesen Briefen sind ein Anschreiben und eine Produktbeschreibung des Klappbettes mit Bildern... Artikel ansehen

Lukrativer Immobiliendeal durch Ärzteadressen

Wie ein etabliertes Maklerbüro mit Adressen von Ärzten eine Immobilie in Stuttgart gewinnbringend vermitteln konnte. Das Objekt Das Immobilienbüro mit Sitz in der Stuttgarter Innenstadt hat den Auftrag bekommen, ein Objekt im Randbezirk von Stuttgart zu verkaufen. Es handelt sich um einen Altbau mit Wohn- und Praxisräumen, die von einem Allgemeinarzt als Wohn- und Arbeitssitz genutzt wurden. An das Gebäude angeschlossen sind ein Gartengrundstück und ein Innenhof mit Parkmöglichkeiten. Der Besitzer hat sich nun zur Ruhe gesetzt und benötigt die Praxis nicht mehr. Käuferzielgruppe sind vor allem junge Ärzte mit Investitionsmöglichkeiten auf der Suche nach eigenen Praxisräumen oder auch etablierte Ärzte, die sich vom Wohn- und Praxisklima her verbessern wollen oder in eine besonders attraktive Wohngegend ziehen möchten. Anzeigen wurden... Artikel ansehen