Mit Adressen von Neugründungen potenzielle Kunden gewinnen

Wie ein Büroausstatter mit den Anschriften von Neugründern aus Düsseldorf und Umgebung frischen Wind in seinen Verkauf bringen konnte.

Der Hintergrund

Ein mittelständischer Büroausstatter aus Düsseldorf verkauft Büromöbel und diverse Büroutensilien wie Ablagefächer, Papierkörbe etc. an Unternehmen. Das Geschäft läuft soweit gut, aber er würde gerne zusätzliche Möglichkeiten zum Verkauf erschließen. Seine Idee ist es mit Direktmarketing zu versuchen. Als Zielgruppe überlegt er sich Neugründer – also frisch gebackene junge Unternehmer, die quasi Bedarf an allem haben.

Zunächst möchte er sich informieren, wie viele Neugründungen in seiner Stadt Düsseldorf und Umgebung überhaupt existieren. Er stöbert im Netz nach Adressverlagen und gelangt so unter anderem auf den Online-Shop von Address-Base. Neugründer können wegen der ständigen Neuerungen und den monatlich schwankenden Zahlen nicht pauschal als Adresspaket im Shop angeboten werden. Also fragt er ein Angebot an.

Neugründer Adressen

Bei Neugründeradressen gibt es zwei Probleme – zum einen kann nicht 100% sicher gesagt werden, dass es sich bei allen Firmen um Neugründer handelt, weil auch Umbenennungen oder Änderungen der Unternehmensform mit hinein fallen. Zum anderen sind lediglich der Firmenname, die postalische Anschrift und das Gründungsdatum gegeben, also keine Telefonnummer, Branche oder ähnliches. Für das geplante Postmailing ist dies allerdings ausreichend und durch die genannten Gründe sind die Adressen günstiger als gängiges Adressmaterial.

Mit einem Umkreis von 100 km um Düsseldorf ergibt sich ein Adressenpaket mit 1.500 Daten von Neugründern der letzten drei Monaten für nur 200 €.

Die Aktion

Mit den Anschriften der Neugründer startet der Büroausstatter an 1.500 Empfänger eine Briefaktion, die Angebote seiner Büromöbel und Arbeitsmittel beinhaltet. Zusätzlich wird auf den firmeneigenen Onlineshop hingewiesen, der als Aktion für Neukundenmit einem Startguthaben von 20 € auf das gesamte Sortiment wirbt. Dieser Gutschein kann mit einem Gutscheincode eingelöst werden.

Er versendet die Aktion per Infopost, um Versandkosten zu sparen.

Das Ergebnis

Vor allem durch den Hinweis auf den Onlineshop ist die Aktion sehr erfolgreich und in wenigen Tagen können die Werbeausgaben wieder eingenommen werden. Die Einrichtungsgegenstände für Büroarbeitsplätzen und Schreibtischmaterialien konnten viele Neugründer gut gebrauchen.

Das Unternehmen kann innerhalb von zwei Wochen mit der Briefaktion rund 30 Interessenten gewinnen, die eine neue Grundausstattung benötigen. Davon haben 18 Firmen direkt eine Bestellung aufgegeben. Einige Firmen fielen wie vermutet nur durch Namensänderung in die Kategorie „Neugründer“, haben aber dennoch vereinzelt bestellt.

Durch gute und schnelle Lieferung kann der Verkäufer seinen Ruf beim Kunden festigen. Dank der postalischen Verbreitung seines Onlineshops kann er neue Käufer auf sich aufmerksam machen, die jetzt teils regelmäßig kaufen und ihn gerne weiter empfehlen.

Ähnliche Beiträge:

Über den Author

Address-Base
Address-Base ist ein Online Shop mit 4 Millionen hochwertigen Firmenadressen zum Direkteinsatz für Marketing-Zwecke. Das Team von Address-Base zieht sein Know-How aus dem täglichen Kontakt zu seinen Kunden. Darunter sind Marketingprofis von Top-Unternehmen, aber auch Kleinunternehmer und innovative StartUps aus den verschiedensten Branchen.

Schreibe einen Kommentar