Verhandlungstipps fürs Telefon

Trotz hochmoderner Kommunikationsmöglichkeiten via Mail oder sozialen Netzwerken ist das Telefon nach wie vor eines der wichtigsten Instrumente für die Kommunikation mit Geschäftspartnern und Kunden. Doch das Verhandeln am Telefon will gelernt sein. Anhand der folgenden Tipps bieten wir Ihnen einen kleinen Kommunikationsleitfaden für erfolgreiche Verhandlungen am Telefon.

Der Gesprächsleitfaden

Legen Sie sich vorab, wenn nötig auch schriftlich, einen kleinen Telefonleitfaden für das zu führende Telefonat bereit. Gibt es wichtige Unterlagen, die Sie vor dem Telefonat bereits bereitlegen können? Welche individuellen Anforderungen hat der Verhandlungspartner? Welche Argumente  können Sie für Ihre Verhandlung nutzen? Welche Fragen könnten aufkommen?

Das Lächeln

Wählen Sie die Nummer und lächeln Sie. So verrückt es klingen mag, der Angerufene kann ihr Lächeln hören und wird entspannter auf Ihren Anruf reagieren.

Die Reaktionszeit

Kennen Sie das auch? Sie erhalten einen Anruf und der Anrufer spricht so schnell, dass Sie im ersten Moment gar nicht wissen wer am anderen Ende der Leitung ist?
Geben Sie Ihrem Verandlungspartner in den ersten Sekunden Ihres Anrufes eine Reaktionszeit. Sprechen Sie den Firmenname und Ihren Name langsam und deutlich aus. Nehmen Sie Bezug auf die letzte Mail, das letzte Gespräch etc. So geben Sie ihm die Möglichkeit besser in das Gespräch einzusteigen.

Der Smalltalk

In vielen Gesprächen ist ein kurzer Smalltalk der „Eisbrecher“. Der Angerufene kann sich dabei auf Sie einstellen und Sie erfahren mehr über ihren Verhandlungspartner.

Der Gesprächs-Kern

Beschreiben Sie dem Angerufenen kurz und möglichst präzise, worum es Ihnen geht. Machen Sie Vorteile klar und bieten Sie ihm die Möglichkeit Rückfragen zu stellen.

Die Response-Möglichkeiten

Häufig fallen Verhandlungsentscheidungen nicht sofort. Geben Sie Ihrem Verhandlungspartner wenn nötig „Bedenkzeit“. Bieten Sie Ihm an sich am „Tag, Datum“ noch einmal bei Ihm zu melden. Erfragen Sie seine E-Mail Kontaktdaten und senden Sie ihm im Anschluss noch einmal eine Mail mit allen wichtigen Fakten sowie Ihren Kontaktdaten. So geben Sie Ihrem Verhandlungspartner die Gelegenheit sich aktiv bei Ihnen zu melden.

Ähnliche Beiträge:

Über den Author

Address-Base
Address-Base ist ein Online Shop mit 4 Millionen hochwertigen Firmenadressen zum Direkteinsatz für Marketing-Zwecke. Das Team von Address-Base zieht sein Know-How aus dem täglichen Kontakt zu seinen Kunden. Darunter sind Marketingprofis von Top-Unternehmen, aber auch Kleinunternehmer und innovative StartUps aus den verschiedensten Branchen.

Schreibe einen Kommentar