Mit Adressen von Krankenhäusern Desinfektionsmittel verkaufen

So erweitert ein Händler mit Adressen von Krankenhäusern seinen Kundenstamm in ganz Deutschland. „Desinfizieren Sie schnell und sicher.“, lautet der Werbeslogan des Dortmunder Händlers.

Das regelmäßige Desinfizieren soll Krankheiten vorbeugen und einen sorgenfreieren Tag garantieren. Beispielsweise nutzen sogar Hotels Desinfektionsmittel um deren Gäste vor Bakterien und Keimen zu schützen, um somit auch gesunde und zufriedene Gäste zu verabschieden.

Krankenhaus Adressen
© Kurhan – Fotolia

Der Hintergrund

Der Händler hat Kunden in Praxen, Krankenhäusern, Hotels und in öffentlichen Einrichtungen wie zum Beispiel in einem Einkaufszentrum. Der Händler und sein Team wollen mehr Kunden für sich gewinnen und wollen nun Krankenhäuser nutzen, um ihren Kundenstamm zu erweitern. Da In einem Krankenhaus einige tausend Menschen am Tag verkehren und jegliche Art von Bakterien und Keime mitgeschleppt werden, ist Sauberkeit und desinfizieren das A. und O.

Für den MRSA-Virus reicht eine einfache Desinfektion nicht aus. Es wird ein stärkeres Mittel benötigt, welches der Händler ebenfalls anbietet.

Nach Absprache mit dem Team und der Marketingabteilung, wird ein Budget festgelegt und zur Verfügung gestellt. Jetzt lautet die Aufgabe einen geeigneten Ansprechpartner zur Bereitstellung der Krankenhaus Adressen zu finden. In diesem Bereich wurden bislang jedoch noch keine Erfahrungen gesammelt. Es werden Angebote von vielen Adresshändlern eingeholt, um Preise und Qualität zu vergleichen. Nach sorgfältiger Recherche im Internet entscheidet man sich für Address-Base. Gegenüber der Konkurrenz ist Address-Base günstiger und scheint qualitativ hochwertiger und professioneller. Plan ist es, mittels der gekauften Firmenadressen, postalisch Aufmerksamkeit zu erregen und neue Kunden für sich zu gewinnen. Der Händler kauft ein Paket mit rund 3.000 Firmenadressen von Krankenhäusern für nur 780 Euro.

Die Aktion

Das Marketingteam erstellt einen gut gegliederten Werbebrief, welcher die besten und meistverkauften Produkte des Händlers zeigt. Es werden aber auch neue Produkte präsentiert, die effektiver und besser wirken sollen als die bisher deutschlandweit erhältlichen. Auf die Produktbeschreibungen folgt ein konkretes Angebot und eine Nachlass-Staffelung je nach Abnahmemenge. Beide Rabattaktionen sind nur mit dem Code auf dem Werbebrief einzulösen.

Selbstverständlich wird auch mit Mengenrabatten für Großhändler oder mit kostenfreiem Versand für treue Kunden geworben.

Weitere Ideen

Da der Mengenrabatt gut ankam, meldeten sich schon einige Tage nach Versenden der Briefaktion fast 80 Krankenhäuser und Interessenten. Dank Mund zu Mund Propaganda melden sich auch Altenheime und viele weitere Einrichtungen, die sich selbst von den Produkten überzeugen lassen wollen. In naher Zukunft möchte man wieder mit Address-Base kooperieren und die bisher gekauften Adressen aktualisieren. Ebenfalls möchte man Alten- und Wohnheim Adressen kaufen, da diese ebenfalls wichtige Kunden werden können. Sollten erneut positive Umsatzzahlen verzeichnet werden, wird man weitere Branchen in Erwägung ziehen und sich ein weiteres mal mit Address-Base in Verbindung setzen.

Ähnliche Beiträge:

Über den Author

Address-Base
Address-Base ist ein Online Shop mit 4 Millionen hochwertigen Firmenadressen zum Direkteinsatz für Marketing-Zwecke. Das Team von Address-Base zieht sein Know-How aus dem täglichen Kontakt zu seinen Kunden. Darunter sind Marketingprofis von Top-Unternehmen, aber auch Kleinunternehmer und innovative StartUps aus den verschiedensten Branchen.

Schreibe einen Kommentar