Fünf Vorteile beim Adressen kaufen

Wie wir bereits auf unserer Informationsseite erklären, ergeben sich durch einen Adresskauf einige Vorteile für Sie. In diesem Artikel möchten wir näher darauf eingehen und weitere Pluspunkte aufzeigen.

1. Aktualität und Qualität

Adressen kaufen Vorteile Bild

Einer der wichtigsten Punkte, wegen dem sich viele unserer Kunden für einen Adresskauf entscheiden, ist die Aktualität der Daten und damit auch die Datenqualität, die ein Adresshändler gewährleisten kann.

Sie profitieren von der jahrelangen Erfahrung, die ein professioneller Anbieter bei seiner Arbeit sammelt. Verschiedene Mechanismen und manuelle Überprüfungen stellen sicher, dass die Adressen, die Sie kaufen, so aktuell und fehlerfrei wie möglich sind.

Das heißt, eine Irrläuferquote von 10% ist greifbare Realität. Wenn Sie sich selbst Adressen zusammen suchen und diese nicht gesondert auf Aktualität und Richtigkeit prüfen, müssen Sie mit deutlich mehr Irrläufern rechnen.

2. Automatisierte Weiterverarbeitung

Eine gute Qualität und die automatisierte Weiterverarbeitung gehen beim Adressen kaufen Hand in Hand. Nur Daten, die zuverlässig auf verschiedene Spalten aufgeteilt sind, lassen sich automatisch in Serienbriefe, CRMs oder ähnliche Anwendungen einlesen.

Haben Sie schon mal versucht, selbst Daten zu recherchieren und diese in Tabellen zu übertragen? Das ist ganz schön aufwendig. Durch den Kauf fertiger Datenbanken sparen Sie sich viel Zeit.

3. Filterbare Adressen

Unsere Adressen sind in verschiedene Branchen unterteilt. Das erlaubt Ihnen, nur für Sie relevante Branchen zu filtern. Weitere Hebel zur Eingrenzung Ihrer Zielgruppe sind die Region, bestimmte Stichworte im Firmennamen, die Unternehmensform oder (sofern vorhanden) die Firmengröße.

Sie können also beispielsweise ganz bequem Apotheken im Rhein-Neckar-Kreis selektieren oder Unternehmen ab 50 Mitarbeiter rund um die PLZ 90762. Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne.

4. Professionelle Beratung

Egal, ob Sie bereits ganz genau wissen, was Sie benötigen oder ob Sie zum ersten Mal Adressen kaufen wollen. Eine professionelle Beratung kann offene Fragen klären, Möglichkeiten aufzeigen, aber auch rechtliche Hinweise geben.

Wir beraten Sie über Ihre Selektionsmöglichkeiten, über zu erwartende Quoten und über rechtliche Hintergründe. Darüber hinaus sind wir Ihr Ansprechpartner bei Problemen.

5. Günstiger Stückpreis

Nicht zuletzt ist der Preis ein schlagendes Argument für einen Adresskauf. Es gibt schlichtweg keine andere Möglichkeit, um so schnell und günstig eine relevante Menge Adressen zu selektieren, die sich direkt für eine Werbeaktion verwenden lässt.

Je größer die Menge, die Sie benötigen, desto mehr sparen Sie! Denn fast alle Adresshändler reduzieren ihre Preise bei steigenden Abnahmemengen. Üblich sind Stückpreise zwischen 0,16 € und 0,30 €. Aber auch höhere oder noch niedrigere Stückpreise sind möglich, wenn Sie sehr spezifische oder sehr viele Daten benötigen.

Fazit

Ein Adresskauf lohnt sich in vielerlei Hinsicht. Sie erhalten professionell erstellte und selektierbare Datensätze zu einem fairen Stückpreis und können die Daten ohne Zeitverlust für Ihre Marketingaktion verwenden.

Bildrechte: Pixabay/carlos pereyra

Ähnliche Beiträge:

Über den Author

anett.witke
Anett Witke arbeitet für Address-Base in den Bereichen Marketing und Sales. Durch den direkten Kontakt mit Kunden kennt sie die Bedürfnisse von Interessenten, die Adressen kaufen wollen, ganz genau.

Schreibe einen Kommentar