Werbeumschläge selbst gestalten

Sie setzen wie viele Unternehmen auf den Versand von Werbebriefen und müssen feststellen, dass Ihr Werbebrief manchmal untergeht? Das lässt sich ändern!

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Wenn Ihr Werbebrief über einen interessanten Inhalt verfügt aber äußerlich unscheinbar ist, dann ist die Gefahr groß, dass er gemeinsam mit anderen Werbematerialien ungelesen direkt in den Papierkorb wandert.

Um einen Werbebrief bereits auf den ersten Eindruck auffallen zu lassen, gibt es die Möglichkeit sowohl den Briefumschlag, als auch die Briefmarke individuell zu gestalten. Eine individuelle Gestaltung schafft die notwendige Aufmerksamkeit bei Ihrer Zielgruppe.

Unter post-individuell.de bietet Ihnen die Deutsche Post AG die Möglichkeit Umschläge, Postkarten und Briefmarken vollkommen individuell zu gestalten und auch als Werbebrief zu versenden.

Nach einer großen Formatauswahl haben Sie hier die Möglichkeit kinderleicht Grafiken hochzuladen, Motive auszuwählen oder Grafikelemente einzubauen. Anhand von einfachen Werkzeugen auf der rechten Seite der Arbeitsmaske lassen sich anschließend die Grafiken beliebig zuschneiden, drehen und anderweitig bearbeiten.
Passend dazu können Sie auch Textelemente einbinden sowie Ihr Unternehmenslogo.

Werbebrief Gestaltung

Darüber hinaus bietet Ihnen die Webseite auch die Möglichkeit, Ihre eigene Briefmarke zu gestalten. Anders als reine Infopost mit „Entgelt bezahlt“ Stempel wirkt eine individuelle Briefmarke aufwertend und unterstreicht Ihre Werbebotschaft und Ihr Markenimage.

Sowohl die Gestaltung des Briefumschlags als auch die Gestaltung der Briefmarke können Sie in einer anschaulichen Video-Anleitung Video-Anleitung Briefmarke & Umschläge gestalten ganz einfach und wahlweise für Anfänger oder Fortgeschrittene Schritt für Schritt nachvollziehen. Um die Briefmarke auf den Briefumschlag zu bekommen, müssen Sie die Briefmarke nicht aufkleben. Sie können Sie auch direkt auf den Umschlag drucken lassen und das passende Format dafür auswählen. Dies geschieht alles mit wenigen Mausklicks online. Versuchen Sie es mit einem individuell gestalteten Werbebrief. Sie werden überrascht über die Wirkung sein.

Praxistipp: Setzen Sie auf die Macht der Farbe. Nutzen Sie beim nächsten Versand von Werbebriefen Ihren Umschlag bereits als Eye-Catcher. Der klassische Briefumschlag ist weiß – häufig geht er in der restlichen Post unter. Bringen Sie Farbe ins Spiel und nutzen Sie dafür gezielt die Farben Ihrer Corporate Identity. Berücksichtigen Sie dabei auch die Wirkung der Farben auf Ihre Zielgruppe. In dem Video Farbwirkung erhalten Sie einen ersten Überblick über die Emotionen und Eindrücke, die Farben beim Empfänger wecken können. Die Kombination aus Farbe und Ansprache macht neugierig auf den Inhalt des Briefes. Unterstützt werden kann die Farbe wirksam mit einem originellem Teaser, der auf einen Blick die Vorteile zeigt bzw. die Neugierde auf das Produkt und den Inhalt des Briefes weckt.

Ähnliche Beiträge:

Über den Author

Address-Base
Address-Base ist ein Online Shop mit 4 Millionen hochwertigen Firmenadressen zum Direkteinsatz für Marketing-Zwecke. Das Team von Address-Base zieht sein Know-How aus dem täglichen Kontakt zu seinen Kunden. Darunter sind Marketingprofis von Top-Unternehmen, aber auch Kleinunternehmer und innovative StartUps aus den verschiedensten Branchen.

Schreibe einen Kommentar