Stichword-Archiv: firmendaressen kaufen

Mit Apotheker Adressen den Vertrieb ankurbeln

Wie ein Händler von Nahrungs-Ergänzungspräparaten mit Adressen von Apotheken seinen Kundenstamm erweitern kann. „Orthomolekular medizinische Präparate in Premiumqualität für die Erhaltung der Gesundheit von Mensch und Tier.“, so wirbt der Händler aus dem süddeutschen Raum auf seiner Webseite. Bei der orthomolekularen Medizin steht die Hinzunahme von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen in Form von Nahrungsergänzungsmitteln im Vordergrund. Dies soll Krankheiten vorbeugen, welche durch ein biochemisches Ungleichgewicht im Körper entstehen können. Beispielsweise greifen Sportler gerne auf Magnesiumpräparate zurück, um Muskelkrämpfen nach einer anspruchsvollen Trainingseinheit entgegenzuwirken. Der Hintergrund Der Händler hat bereits viele Ärzte und Praxen als Kunden, sowohl aus dem homöopathischen Bereich als auch aus dem allgemeinmedizinischen oder sogar tierärztlichen Bereich. Im Marketing ist man sich einig, dass eine weitere Branche aus... Artikel ansehen

Mit Friseur Adressen Multiplikatoren gewinnen

Wie ein Hersteller von Haaraccessoires mit Friseur Adressen einen B2B Kundenstamm aufbauen konnte, um mit seinen Thekendisplays B2C Kunden anzusprechen. Der Hintergrund Ein bayerischer Hersteller von Accessoires für die Haare und von nützlichen Beauty Hilfen für den Alltag möchte sein B2C Geschäft mit Hilfe von Adressen passender Multiplikatoren im B2B Bereich ankurbeln. Seine Zielgruppe überschneidet sich vor allem mit der Zielgruppe von Drogeriemärkten und Friseuren. Weil er noch in verhältnismäßig kleinen Stückzahlen produzziert und er seine Accessoires eher im hochpreisigen Segment ansiedelt, sind zunächst vor allem Friseure interessant, weil die Kunden bereit sind beim Fachmann mehr Geld auszugeben. Zudem kommen die Kunden oft mit Lust auf einen neuen Stil zum Friseurtermin und sind in der Stimmung, neue Artikel auszuprobieren. Während... Artikel ansehen